igevia auf Wachstumskurs – Kronen Zeitung OÖ

Die Neue Kronen Zeitung, kurz Krone, ist die auflagenstärkste österreichische Boulevardtageszeitung. In einem Artikel der Krone Oberösterreich wurde auch über igevia berichtet.

Linzer testen bald die Engländer auf Allergien

Schnupfen, gerötete Augen, Einschränkungen der Atemwege – das sind wohl die bekanntesten Nebenwirkungen von Allergien. Gerhard Feilmayr und Dominik Flener kennen sich hier gut aus. In Linz entwickelten sie einen Allergie-Test für Zuhause, der nun immer weitere Kreise zieht. Nun werden England und Irland erobert.

Am 24. April 2018 war der erste Verkaufstag von igevia, einem Test-Kit, das mittels einer Blutprobe eine schnelle und gründliche Einschätzung auf Allergien möglich macht. „Wir wollen der Brückenschlag zwischen Patient und Arzt sein“, sagen die Gründer Gerhard Feilmayr und Dominik Flener.

Bereits Ärztenetzwerk
Und das gelingt offenbar ganz gut. In Österreich ist der von Linz aus agierende Anbieter, der die Proben nach einem hochmodernen Verfahren im Labor von Macro Array Diagnostics auswerten lässt, bereits richtig angekommen. „Wir haben hier schon ein Ärztenetzwerk, auch Apotheken verkaufen unser Produkt“, erzählt Feilmayr.

Geld für Aufbau des Vetriebsnetzwerks
Nun steht der Schritt nach England und Irland an, auch die Expansion nach Deutschland ist nur noch eine Frage der Zeit. Das will und kann igevia nicht alleine machen. Die Linzer suchen deshalb einen strategischen Partner. „Einen Business-Angel oder Investor“, sagen Feilmayr und Flener, die Geld vor allem für den Aufbau eines ordentlichen Vertriebsnetzwerks benötigen.

Quelle: Kneidinger, B., in: Kronenzeitung (2019), Nr. 21.155, S. 25,  online verfügbar unter: https://www.krone.at/1880764

Posted by Nicole Dopler on 3/12/2019

This site uses cookies and external services to enhance the user experience and performance. More information .