Allgemein

Alle Fragen & Antworten rund um den Ablauf bei igevia: getestete Allergene, Ergebnisse im igevia-Allergen-Report, Kosten, Aktivierung und Login.

Allgemeine Fragen Icon Allgemeine Fragen Bild

Was ist igevia?

igevia ist ein Qualitätsprodukt aus Österreich und bietet Kunden eine umfassende und zuverlässige Testung einer Blutprobe auf 273 Allergene an. igevia greift dabei auf die innovative Allergendiagnostik „ALEX – Allergy Explorer“ des österreichischen Unternehmens Macro Array Diagnostics zurück.

Welche Allergene werden bei igevia getestet?

igevia ermöglicht die Analyse für 273 Allergene mit dem innovativen System „ALEX – Allergy Explorer“. Es handelt sich dabei um 152 Extrakte und 121 Komponenten, die in folgende Gruppen eingeteilt werden:

  • Pollen
  • Tierepithelien
  • Milben
  • Pflanzliche Nahrungsmittel
  • Tierische Nahrungsmittel
  • Latex
  • Mikroorganismen

Wo werden die Blutproben analysiert?

Blutproben aus Österreich und Deutschland werden in unserem Partnerlabor in Wien analysiert. Blutproben aus dem Vereinigten Königreich und Irland werden in unserem Partnerlabor in Worcestershire analysiert.

Wie lange dauert es bis ich meine Ergebnisse erhalte?

Sobald Ihre Blutprobe im Partnerlabor eingetroffen ist, wird sie umgehend geprüft und analysiert. Anschließend werden die Ergebnisse im igevia-Allergen-Report übersichtlich dargestellt und über eine verschlüsselte Verbindung wieder an igevia übertragen. Ab dem Eintreffen Ihrer Blutprobe im Labor dauert es daher etwa 3–4 Werktage bis das Ergebnis online auf www.igevia.com zum Download bereitsteht.

Muss ich für die Blutabnahme meine Medikamente (z. B. Antihistaminika) absetzen?

Nein, die Ergebnisse im Bluttest werden durch Antihistaminika nicht beeinflusst. Kortison, das nicht inhalativ sondern in Tablettenform eingenommen wird, kann allerdings einen Einfluss auf die Antikörper-Produktion haben und damit das Testergebnis beeinflussen. Sprechen Sie dazu bitte mit Ihrem behandelnden Arzt.

Wie erhalte ich meine Testergebnisse?

Sie erhalten eine E-Mail mit einem gesicherten Web-Link. Mit diesem Link können Sie sich auf www.igevia.com einloggen und Ihre Ergebnisse einsehen und herunterladen. Wir versenden aus Datenschutzgründen niemals Ergebnisse direkt per E-Mail oder mit der Post.

Wie lange ist meine Blutprobe haltbar und für die Analyse nutzbar?

Die Haltbarkeit einer Blutprobe ist von vielen Faktoren abhängig (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Qualität des Blutes, etc.). Wir können daher keine fixe Dauer angeben. Stabilitätsversuche haben aber gezeigt, dass Immunglobilin E (IgE) auch nach 17 Tagen noch einwandfrei und korrekt im Blut nachgewiesen werden kann. Um dieses Zeitfenster aber nicht maximal auszunutzen, denken Sie bitte daran Ihre Blutprobe sofort nach der Blutabnahme in unser Partnerlabor zu senden.

Macht es Sinn, ein igevia-Paket zu bestellen, obwohl ich bereits weiß, dass ich eine Allergie habe?

Wenn Sie genau wissen, welche Allergie Sie haben bzw. wissen auf welche Stoffe Sie allergisch reagieren und dies auch schon mit Ihrem Arzt besprochen haben, macht es aus unserer Sicht keinen Sinn ein igevia-Paket zu bestellen. Sollten Sie allerdings Symptome einer Allergie haben, aber nicht genau wissen, was die Auslöser sind, dann empfehlen wir Ihnen ein igevia-Paket für die genaue Analyse Ihres Bluts auf 273 Allergene. Für eine erste Einschätzung können Sie auch unseren kostenlosen Allergie-Risiko-Check nutzen.

Werden die Kosten für das igevia-Paket von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen?

Nein, die Kosten für das igevia-Paket werden von der gesetzlichen Krankenkasse derzeit noch nicht übernommen. Es gibt aber zahlreiche private Krankenversicherungen/Zusatzversicherungen, die die Kosten nach einer ärztlichen Anordnung übernehmen. Sprechen Sie dazu bitte direkt mit Ihrer Versicherung.

Entstehen bei der Bestellung oder bei der Rücksendung zusätzliche Portokosten?

Nein, im Preis für Ihr igevia-Paket ist die Zustellung zu Ihnen und auch das Porto für die Rücksendung Ihrer Blutprobe in unser Partnerlabor bereits enthalten. Es entstehen daher keine weiteren Kosten für Sie.

Entstehen für mich für die Erstellung des igevia-Allergen-Reports zusätzliche Kosten?

Nein, die Erstellung Ihres igevia-Allergen-Reports ist selbstverständlich mit dem Preis für das igevia-Paket bereits abgedeckt.

Ich habe keinen Aktivierungs- oder Login-Link per E-Mail bekommen.

Bitte prüfen Sie im ersten Schritt den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Programms. Sollte sich die E-Mail dort auch nicht befinden, kontaktieren Sie uns bitte direkt über www.igevia.com/help und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und die Proben-ID aus Ihrer igevia-Box an. Wir können die Aktivierung dann überprüfen und Sie über die weiteren Schritte informieren.

Was passiert mit meiner Blutprobe, sobald der Allergen-Test durchgeführt wurde?

Ihr Blut wird sicher und fachgerecht entsorgt. Das Labor lagert die Proben nur so lange, wie es für die Analyse erforderlich ist.

Allgemein Icon
FAQ > Allgemein
Medizin & Diagnostik Icon Allergie-Risiko-Check Icon igevia-Box Icon Über igevia Icon Bestellung & Lieferung Icon
Diese Seite verwendet Cookies und externe Services, um die Benutzererfahrung und -performance zu optimieren. Mehr Informationen.